Alles neu bei Tropenwanderer?

Wow, was für eine Reise, respektive Wanderung!

Nicht nur ist Tropenwanderer mittlerweile 2,5 Jahre alt und erreicht über 10’000 interessierte Leser jeden Monat, wir sind auch von einem kleinen Blog zu einem umfangreichen Portal rund um Costa Rica herangewachsen.

Mit der Umstellung auf das neue Tropenwanderer-Logo (siehe oben) haben wir vor zwei Tagen einen weiteren grossen Schritt gemacht. Während wir das alte Logo zweifellos lieb gewonnen hatten, war uns immer klar, dass es sich dabei nur um eine Übergangslösung handelte. Hier die Logos im Vergleich:

Logo alt

Tropenwanderer Logo

Das Faultier ist geblieben aber die abstraktere Form soll auch zeigen, dass unser Projekt erwachsen geworden ist. Zu verspielt war uns das alte Logo und wir sind glücklich mit der Umstellung.

Wir sind aber noch nicht ganz fertig mit der Umgestaltung der Webseite. Wir wollen insbesondere in der nächsten Zeit auch etwas mehr Aufmerksamkeit für unsere Services schaffen.

Als wir Tropenwanderer im Mai 2015 starteten hatten wir keine Ahnung, wie viel Zeit wir in dieses Projekt stecken würden. Die Idee war es einige Fragen zu Costa Rica zu beantworten, die wir immer wieder hörten. Sowohl für Auswanderer als auch Touristen.

Je bekannter Tropenwanderer wurde, desto häufiger erhielten wir auch Emails mit zahlreichen neuen Fragen. Das ging so weit, dass wir immer öfter auch selber recherchieren mussten, um Antworten zu finden.

Das brachte uns an den Punkt, wo wir uns fragen mussten, wie es weiter geht. Wir konnten entweder „nicht mehr auf Fragen reagieren“ oder versuchen „eine finanzielle Gegenleistung zu erhalten“.

War waren uns schnell einig, dass Tropenwanderer ohne die Nähe zu den Lesern nicht zielführend ist. Somit entschieden wir uns dafür unsere Services anzubieten.

Seither planen wir Costa Rica Reisen und beraten auswanderungswillige Menschen.

Diese Angebote werden in Zukunft etwas mehr hervorgehoben, da wir gern noch mehr Zeit in Tropenwanderer stecken würden. Das geht allerdings nur, wenn sich finanziell auch lohnt.

Selbstverständlich kann man uns immer noch jederzeit ansprechen und Fragen stellen. Und, sofern es unsere Zeit erlaubt geben wir auch so viele Antworten wie möglich.

Im Weiteren ist es auch unser oberstes Ziel die öffentlichen Artikel so hochwertig und informativ wie eh und je zu gestalten. Der eine oder andere hat vielleicht sogar gemerkt, dass wir einige alte Artikel überarbeitet haben. Das ist tatsächlich so. Wir versuchen immer, dass unsere Infos dem neusten Stand entsprechen und darum werden alte Artikel auch verbessert.

Abschliessend bedanken wir uns bei allen Lesern ganz herzlich für die bisherigen 2,5 Jahre. Die Entwicklung von Tropenwanderer ist fantastisch und wir sind hochmotiviert zum Weitermachen! Wir haben noch viel vor und hoffen du bleibst uns treu.

Unsere Facebook Community

Vor einigen Wochen haben wir bei Facebook eine Gruppe gegründet. Es dreht sich auch dort, wie immer, alles um Costa Rica! Du kannst Fragen stellen oder deine Costa Rica Fotos teilen.

Komm und schliess dich uns an!

Zur Facebook Gruppe

Das könnte dich auch interessieren

Dani Schenker

Ich lebe seit Januar 2008 in Costa Rica, seit 2013 sogar ganz offiziell, mit Aufenthaltsbewilligung und alles was dazu gehört. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich mit diversen Internetdienstleistungen. Ich wohne mit meiner Familie in Paraíso, in der Nähe von Cartago.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.