Aufenthaltsbewilligungen für Costa Rica

Wer nach Costa Rica auswandern möchte, der muss – wie überall – die rechtlichen Bedingungen zur Aufenthaltsbewilligung (Residencia) erfüllen.

In diesem Artikel listen wir die verschiedenen Möglichkeiten auf. Beachte jedoch, dass das Migrationsgesetz Costa Rica’s permanentem Wandel unterliegt. So empfehlen wir dir früh genug vor der geplanten Auswanderung die verantwortliche Behörde (Dirección de Migración y Extranjería de Costa Rica) oder einen der Migrationsanwälte vor Ort zu kontaktieren.

Der besseren Lesbarkeit halber verwenden wir die männliche Form, die stellvertretend auch für die weibliche seine Gültigkeit hat. Welche Aufenthaltsbewilligungen gibt es also?

Pensionär in Costa Rica

  • Der Bewerber muss nachweisen können, dass ihm monatlich mindestens 1’500 USD aus einer Pension oder einem Fonds zur Verfügung stehen.
  • Der Bewerber muss mindestens 4 Monate im Jahr in Costa Rica weilen.
  • Der Bewerber muss seine Auslagen, die eines allfälligen Ehepartners sowie von allfälligen Kindern unter 18 Jahren decken können.
  • Der Bewerber darf nicht als Angestellter arbeiten, kann aber Eigentümer einer Firma sein und Einkommen hieraus empfangen.

Rentenempfänger

  • Der Bewerber muss nachweisen können, dass ihm monatlich mindestens 2’500 USD zur Verfügung stehen. Dies über mindestens 2 Jahre und durch eine entsprechende Bankinstitution deklariert. Alternativ hierzu wird auch ein Depot in der Höhe von mindestens 60’000 USD in einer durch die Migrationsbehörde anerkannten Bank in Costa Rica akzeptiert.
  • Der Bewerber muss mindestens 4 Monate im Jahr in Costa Rica weilen.
  • Der Bewerber muss seine Auslagen, die eines allfälligen Ehepartners sowie von allfälligen Kindern unter 18 Jahren decken können.
  • Der Bewerber darf nicht als Angestellter arbeiten, kann aber Eigentümer einer Firma sein und Einkommen hieraus empfangen.

Investor (meistens zutreffend für Auswanderer)

  • Der Bewerber muss eine Investition von mindestens 200’000 USD tätigen, welche belegt werden muss.
  • Der Bewerber muss mindestens 6 Monate im Jahr in Costa Rica weilen.
  • Der Bewerber kann Familienangehörige (Ehepartner, Kinder unter 18 Jahren) in diese Aufenthaltsbewilligung einbinden.
  • Der Bewerber kann einen Lohn als Angestellter aus der Unternehmung empfangen.
  • Der Bewerber kann Einkommen aus der Unternehmung als Eigentümer empfangen.

Detaillierte Bedingungen und Voraussetzungen hier

Für Investoren gibt es unterschiedliche Bedingungen. Diese sollten jeweils zum aktuellen Zeitpunkt überprüft werden (sag uns Bescheid, falls du damit Hilfe brauchst). Bei Investitionen in eine bestehende costa-ricanische Firma sind zum Teil auch nur  70’000-100’000 USD nötig, wobei diese Investition dann keine Aufenthaltsbewilligung für Familienmitglieder beinhaltet. Hier muss also von Fall zu Fall angesehen werden, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Info für potenzielle Auswanderer

Du fragst dich nun vielleicht, wie das für dich konkret funktionieren soll. Aber keine Panik, du musst weder Aktien einer costa-ricanischen Firma kaufen, noch dein ganzes Geld in ein Geschäft stecken. Als „Investition“ gilt hier auch der Kauf eines eigenen Hauses, respektive der Start eines eigenen Geschäfts. Falls du also ein Hotel eröffnest oder ähnliches, dann sollte sich das mit der Investition bereits erledigt haben.

Firmenrepresentant

  • Der Bewerber muss Direktor einer Firma sein, welche spezifische Bedingungen erfüllen muss; es müssen eine gewisse Anzahl an hiesigen Mitarbeitern analog des Arbeitsrechts Costa Ricas beschäftigt werden und die Buchführung muss durch einen hiesigen Buchhalter beglaubigt werden.
  • Der Bewerber muss mindestens 6 Monate im Jahr in Costa Rica weilen.
  • Der Bewerber kann keine Familienangehörige (Ehepartner, Kinder unter 18 Jahren) in diese Aufenthaltsbewilligung einbinden.
  • Der Bewerber kann einen Lohn als Angestellter aus der Unternehmung empfangen.
  • Der Bewerber kann Einkommen aus der Unternehmung als Eigentümer empfangen.

Permanente Aufenthaltsbewilligung

  • Der Bewerber muss in einer Relation zu einem Staatsbürger Costa Rica’s stehen (Ehefrau, Kinder, Eltern, Geschwister – es werden verschiedene Regeln angewendet).
  • Der Bewerber muss Costa Rica einmal im Jahr besuchen.
  • Der Bewerber kann keine Familienangehörige (Ehepartner, Kinder unter 18 Jahren) in diese Aufenthaltsbewilligung einbinden.
  • Der Bewerber kann Eigentümer einer Firma sein und Einkommen daraus empfangen.

Religiöser Representant

  • Der Bewerber muss einen Brief der verantwortlichen Kirchgemeinde einbringen, auf dem ersichtlich ist warum und wie lange der Vertreter im Land weilen wird.
  • Dies ist eine Spezialkategorie und eine permanente Aufenthaltsbewilligung ist nicht garantiert.
  • Der Bewerber darf nicht in einem anderen Feld als dem durch die Migrationsbehörde bewilligten arbeiten.
  • Der Bewerber muss den Beweis erbringen, dass er der entsendenden Kirchgemeinde angehört.

Temporäre Bewilligung für Sportler

  • Der Bewerber muss ordnungsgemäss beim „Consejo Nacional de Deportes y la Recreación – ICODER“ akkreditiert sein.
  • Der Bewerber muss einen unterzeichneten Brief an den Direktor der Migrationsbehörde Costa Ricas einbringen. Dieser soll entweder vom Verantwortlichen seines Sportvereins oder des ICODER sein und für den Aufenthalt des Sportlers ersuchen.
  • Der Bewerber muss den Beweis erbringen, dass sein Sportverein ordnungsgemäss eingetragen ist oder die Bestätigung des ICODER einbringen.
  • Der Bewerber muss einen Arbeitsvertrag des hiesigen Sportvereins einbringen, auf welchem ersichtlich ist welche Aktivität und welcher Lohn durch den Bewerber ausgeübt resp. erzielt wird.

Temporäre Bewilligung für Journalisten

  • Der Bewerber muss einen unterzeichneten Brief an den Direktor der Migrationsbehörde Costa Ricas einbringen. Dieser soll vom Verantwortlichen seiner Nachrichtenagentur sein und für den Aufenthalt des Journalisten ersuchen.
  • Der Bewerber muss eine Bestätigung des „Ministerio de Trabajo y Seguridad Social – MTSS“ einbringen, welche anzeigt, dass keine hiesigen Arbeitsplätze durch den Journalisten gefährdet werden.

Wenn du an Costa Rica denkst kommst du ins Träumen?
Du könntest dir ein Leben hier vorstellen?
Auswandern ist dein Traum...?

Aber... du bist dir nicht sicher und hast so viele Fragen!

Dann helfen wir dir gern...

 

Temporäre Bewilligung für Wissenschaftler, Fachkräfte, Techniker und deren Angehörige

  • Der Bewerber muss einen unterzeichneten Brief an den Direktor der Migrationsbehörde Costa Ricas einbringen. Dieser soll vom Verantwortlichen der Firma des Bewerbers sein und für den Aufenthalt dessen ersuchen.

Die Migrationsbehörde (Dirección de Migración y Extranjería de Costa Rica) ist zentral für das ganze Land in San José organisiert. Und dies nicht gut… Für mich lief es schlussendlich zwar relativ schnell, anderen erging es jedoch nicht so. Du brauchst für den ganzen Prozess eine gehörige Portion an Geduld, Dokumente und Geld.

Wie sieht das bei dir aus, planst du nach Costa Rica auszuwandern? Erfüllst du die gesetzlichen Bedingungen? Gerne erwarten wir deine Rückmeldungen.

Pura vida!

 

Titelbild: Marc Tschallener

Achtung: Du hast ein Hotel in Costa Rica eröffnet oder planst dies? Wir helfen dir bei der Vermarktung. Hier erfährst du mehr!

Auswandern nach Costa Rica

Gerne unterstützen wir dich weiter.

Beantworte die folgende Frage:

Wo stehst du gerade?

Vielleicht auswandern?  Ich wandere aus!  Ich lebe in Costa Rica

Das könnte dich auch interessieren

Marc Tschallener

Meine Frau und ich wohnen seit Dezember 2014 in der Stadt Cartago im Zentraltal Costa Ricas. Was für meine Frau eine Rückkehr in ihr Heimatland, ist für mich eine Auswanderung aus der Schweiz nach Zentralamerika.
Hier arbeite ich im Tourismus-Bereich und bin dir gerne dabei behilflich deine Reise nach Costa Rica zu arrangieren.

2 Antworten
  1. Alexandra
    Alexandra says:

    Zwischen Rentner und Pensonär ist wohl der Unterschied AHV oder BGV?
    Früher waren es 1000 $ beim Pensionär, ist das gestiegen?
    Wie ist es beim Ehepaar, pro Mann und Frau? Also nun 3000$ ???
    Beim Rentner dann 2500$ für den Mann und 2500$ für die Frau? Also 5000$??
    Seit wann wurde das geändert?

    Antworten
    • Marc Tschallener
      Marc Tschallener says:

      Hallo Alexandra,

      danke für deinen Input resp. deine Fragen.
      Ich denke der Unterschied zwischen Pensionär und Rentner ist der, dass ein Rentner auch jemand sein kann, der zum Beispiel eine IV-Rente oder dergleichen erhält. Gerne kopiere ich dir hier den Link zur Migrationsbehörde Costa Ricas, wo du die aktuellen Informationen findest:
      http://www.migracion.go.cr/extranjeros/residencias.html
      Falls du eine Auswanderung planst, so kannst du dich gerne mit uns via Tropenlife.club in Verbindung setzen. Wir helfen gerne!

      Des weiteren werden wir deine Hinweise bei einer nächsten Revision genau überprüfen. Verbindliche Auskünfte kann nur die Migrationsbehörde geben.

      Danke dir und viele Grüsse,
      Marc

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.