Der beste Ort für dich als Auswanderer in Costa Rica

Die besten Orte für Auswanderer in Costa Rica

Eine häufig gestellte Frage ist die nach dem optimalen Ort für Auswanderer in Costa Rica. Wie so oft gibt es keine einfache Antwort, dafür umso mehr Tipps in diesem Artikel, damit auch du den perfekten Ort findest!

Dein Traumort in Costa Rica

Die Betonung liegt hier auf „Dein“ und darum können wir dir auch unmöglich einen genauen Ort nennen, wo du dich niederlassen sollst. Nichtsdestotrotz werden wir aber versuchen, dir einige Ideen zu geben und Fragen aufzuwerfen, die dir deine Entscheidung vereinfachen sollen.

Wenn du wirklich auswandern willst, dann ist das voraussichtlich eine endgültige Entscheidung und sollte daher besonders gut durchdacht sein. Insbesondere, wenn du vor hast ein Business zu starten (z.B. ein Hotel eröffnen), ist der Ort absolut entscheidend.

Lerne das Land kennen

Bevor du nun aus der Ferne irgendwelche Entscheidungen triffst, ist es äusserst wichtig, dass du das Land (bestenfalls mehrfach) bereist hast. Und am besten ausführlich!

Du musst bedenken, dass du ab dem Moment deiner Auswanderung in der Regel kein festes Einkommen mehr hast und du hier schnellstmöglich dein neues Leben aufbauen musst (Geschäftsideen gibts hier). Wenn du nun zuerst einmal monatelang nach einem geeigneten Ort suchen musst, kann das sehr kostspielig werden.

Im Weiteren solltest du dir auch die Möglichkeit geben, mal für längere Zeit an einem Ort zu bleiben, um das „echte costa-ricanische“ Leben kennen zu lernen.

Nimm dir wirklich Zeit, um das Land, das Leben und die Menschen zu erleben!

Die wichtigsten Fragen

Falls du nun also auf der Suche nach dem perfekten Ort in Costa Rica bist, dann musst du dir unbedingt die nachfolgenden Fragen stellen… Und zwar bei jedem potenziellen Ort auf deiner Liste.

Bei allen Fragen solltest ein „Und wie wichtig ist das für mich?“ anhängen 😉

  • Wie ist die medizinische Versorgung?
  • Gibt es Schulen, Universitäten und andere Einrichtungen für den Nachwuchs?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für Einkauf und Shopping?
  • Wie sieht das Angebot für Unterhaltung aus?
  • Wie ist die Verkehrsanbindung?
  • Wie ist das Klima?
  • Wie teuer ist das Leben im Ort?
  • Ist der Immobilienmarkt überteuert?
  • Wie stark ist der Tourismus?
  • Welche Konkurrenz gibt es für mein geplantes Geschäft?
  • Ist es sicher?
  • Wie sind die Leute?

Mit diesen Fragen solltest du in der Lage sein, einen passenden Ort zu finden oder zumindest unpassendes auszusortieren.

TropenlifeWenn du an Costa Rica denkst kommst du ins Träumen?
Du könntest dir ein Leben hier vorstellen?
Auswandern ist dein Traum…?

Aber… du bist dir nicht sicher und hast so viele Fragen!

Dann helfen wir dir gern…

Einige spannende Orte in Costa Rica

Nachfolgend stellen wir dir noch ein paar interessante Orte oder Regionen vor, inklusive einiger Vor- und Nachteile.

Atenas / Grecia

Diese beiden Orte sind vor allem bei Rentnern sehr beliebt. Sie liegen in der Provinz Alajuela.

Vorteile:

  • Angenehm warmes und trockenes Klima
  • Nah am internationalen Flughafen Juan Santamaria
  • Hauptstadt San José ist recht einfach erreichbar
  • Zugang zu medizinischen Einrichtungen
  • Günstiger zum leben als in den typischen Urlaubsorten

Nachteile:

  • Auto zwingend erforderlich (geht viel hoch und runter)
  • Meer ist eine Autostunde entfernt

San José

San José ist die Hauptstadt und der grösste Ort des Landes und bietet somit auch sehr viel.

Tipp: Darum solltest du in San José leben.

Vorteile:

  • Unterhaltung wie Kino, Theater, Sport, Parks
  • Die besten Universitäten und Schulen
  • Die besten medizinischen Einrichtungen
  • Restaurants und Läden aller art
  • Alle Services verfügbar
  • Die meisten verfügbaren Jobs

Nachteile:

  • Weit weg vom Meer
  • Extreme Verkehrssituation
  • Weniger pura vida als anderswo

Playa del Coco / Playa Hermosa / Playa Panama

Sehr beliebte Urlaubsorte in der Provinz Guanacaste.

Vorteile:

  • Sehr nah am internationalen Flughafen von Liberia
  • Optimale Voraussetzungen für ein Hotel oder andere touristische Angebote
  • Wunderbares Klima
  • Direkt am Meer
  • Kleine, gemütliche Orte
  • Dank Tourismus relativ viele Services verfügbar

Nachteile:

  • Relativ teuer und nur sinnvoll wenn du im Tourismus arbeiten willst
  • Weit weg von kompletter medizinischer Versorgung

Der Süden von Costa Rica

Der Süden an der Grenze zu Panama ist im Vergleich zu Guanacaste oder der Zentralpazifikküste noch relativ unberührt.

Vorteile:

  • Immer mehr Touristen entdecken den Süden = viel Potenzial
  • Du findest unberührte Natur vor
  • Das Leben ist recht günstig
  • Immobilien sind noch billig zu ergattern

Nachteile:

  • Services sind nur bedingt vorhanden oder weit weg
  • Es geht sehr ruhig zu und her… manch einem vielleicht zu ruhig…

Lebensqualität-Index Costa Rica

Lebensqualität Vergleich Costa RicaEinige Organisationen aus Costa Rica haben ein Ranking der Lebensqualität für das ganze Land erstellt. Verglichen wird dabei zwischen allen 81 Kantonen des Landes.

Verschiedene Faktoren spielen für das Ranking eine Rolle. Dazu gehören insbesondere Zugang zu grundlegenden Services wie Wasser, Strom, Lebensmittel und so weiter. Dann natürlich Bildung, medizinische Einrichtungen und Sicherheit im Allgemeinen. In der dritten Kategorie werden Faktoren, wie Zugang zu Wahlen, persönliche Freiheit und höhere Bildung gewertet.

Du musst bedenken, dass diese Faktoren für dich als Auswanderer nur bedingt gelten. Die meisten Auswanderer kommen mit gewissen finanziellen Möglichkeiten hierher, was bereits einen Vorsprung gegenüber den meisten Einheimischen bedeutet. Entsprechend kannst du eventuell einfach einen privaten Arzt aufsuchen, während Einheimische nur auf öffentliche Dienste setzen können.

Dennoch gibt dir das Ranking einen schönen Überblick über die Verhältnisse in Costa Rica und kann dich bei der Entscheidung nach dem optimalen Ort eventuell unterstützen.

Das Ranking findest du hier: costaricapropone.go.cr

fragen-ebook-coverKostenlos für dich!

Du möchtest nach Costa Rica auswandern?


Dann musst du dir unbedingt die 5 wichtigsten Fragen beantworten!

Mit deiner Anmeldung bekommst du auch regelmässig die besten Infos über Costa Rica für Auswanderer.

Name ins obere Feld, Email darunter.


Das könnte dich auch interessieren

Dani Schenker

Ich lebe seit Januar 2008 in Costa Rica, seit 2013 sogar ganz offiziell, mit Aufenthaltsbewilligung und alles was dazu gehört. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich mit diversen Internetdienstleistungen. Ich wohne mit meiner Familie in Paraíso, in der Nähe von Cartago.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.