Manuel Antonio, Costa Rica (Foto: Marc Tschallener)

Warum nach Costa Rica reisen?

Costa Rica, das kleine Land in Zentralamerika, erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Warum?

Es gibt einige gute Gründe, welche wir dir gerne etwas näher bringen möchten.

Natur

Costa Rica ist ein Land, welches du der Natur wegen besuchen solltest. Es vereint auf einem Raum, gleichgestellt 0,03% der Erdoberfläche, unglaubliche 5% der vorhandenen Artenvielfalt weltweit.

Ein Biespiel? Costa Rica vereint auf einem Raum geringfügig grösser als die Schweiz, mehr Vogelarten als Kanada und die USA zusammen!

Lies mehr zur Biodiversität Costa Ricas.

Vulkane

Ein weiterer Höhepunkt: Costa Rica ist ein Land voller vulkanischer Formationen, über 100. Von diesen sind zwar die meisten inaktiv oder seit Jahrhunderten erloschen, es gibt aber aktive oder schlummernde Exemplare, die du besuchen kannst.

Erfahre mehr über Costa Rica’s Vulkane.

Landwirtschaft

Nicht was du jetzt vielleicht annimmst, aber das kleine zentralamerikanische Land ist bekannt für seine nachhaltige Landwirtschaft. Wir sprechen nicht von Viehwirtschaft, obwohl auch… aber was wir meinen sind Exportgüter wie Bananen, Cacao oder Ananas, um einige zu nennen.

Dementsprechend gibt es Möglichkeiten für dich diese Anbauarten direkt in einer Tour zu besuchen. Sehr interessant, es lohnt sich!

Ich persönlich war Gast auf einer Bananenplantage.

Nationalparks

Eingangs erwähnte Naturschätze und die vielfältige Biodiversität sind den Costa Ricanern wichtig und deshalb sind 25% des Territoriums Costa Ricas in Nationalparks, Biohemissphären und weiteren, durch die Regierung kontrollierten Zonen, geschützt.

Du findest hier unsere vollständige Auflistung aller Nationalparks in Costa Rica. Über einige haben wir bereits eingehend berichtet, z.B. über den Marino Ballena– sowie den Tortuguero-Nationalpark.

Marino Ballena Nationalpark, Costa Rica

Marino Ballena Nationalpark | Foto: Marc Tschallener

Wetter

Das Wetter im Zentraltal, wo die Mehrheit der Bevölkerung lebt, ist ganzjährig frühlingshaft. Weitere Teile des Landes sind von kühlerem Klima geprägt, da weiter über dem Meeresspiegel gelegen und wieder andere sind noch wärmer respektive heiss, da direkt am Pazifik oder an der Karibischen See gelegen. Luftfeuchtigkeit mal höher, mal tiefer. Generell bietet Costa Rica verschiedenste Mikroklimata und es hat für jeden etwas dabei.

Eine Übersicht sowie Live-Wetter-Info findest du im Beitrag „Klima Costa Rica„. Wir empfehlen dir unsere Packtipps anzusehen, da das Wetter dermassen vielfältig ist – je nachdem, wo du dich befinden wirst.

Das Thema etwas gestreift und Werbung für das Reisen während der sich unangenehm anhörenden „Regenzeit“, findest du hier. Die Regenzeit wird hier eigentlich lieber „grüne Saison“ genannt, da passender. Aber mehr im erwähnten Beitrag. Es lohnt sich!

Du möchtest Costa Rica gerne kennen lernen und hierher reisen?

Kein Problem, wir können dir helfen! Mit einer unverbindlichen Offerte für deine massgeschneiderte Costa Rica Reise.

Tropenbooking

Traumstrände

Und schliesslich doch, an was viele in ihren wohlverdienten Ferien aus dem teils kalten Zentraleuropa denken… Strände! Traumstrände. Costa Rica bietet verschiedene „Playas“, von welchen einige zu den besten Zentralamerikas gehören.

Die „bandera azul“ gibt einen Einblick in verschiedene dieser Beaches.

Manuel Antonio, Costa Rica (Foto: Marc Tschallener)

Manuel Antonio, Costa Rica | Foto: Marc Tschallener

Die Ticos

Zu guter letzt, und auch wenn du dir dem vor deiner Reise vielleicht noch nicht bewusst bist, reist du wegen den Ticos. Die Ticos, so nennen sich die Costa Ricaner selbst, sind „pura vida“ und werden deinen Aufenthalt hier versüssen. Sie werden dich herzlich begrüssen in ihrem Land, auf welches sie patriotisch stolz sind und dich fragen woher du kommst und wie es dir gefällt. Ein kulturelles Aufeinandertreffen im höchst positiven Sinn ist bereits vorprogrammiert.

Mehr zu den Ticos und wie sie so sind, findest du in unserer umfassenden Recherche „Wie sind die Ticos?

Ticos, Costa Ricaner, Bewohner Costa Ricas

Die Ticos, wie sind die denn so?

Und, und, und…

Diese und weitere hier noch ungenannte Gründe, erklären dir wieso du Costa Rica unbedingt auf deine Reise-To-Do-Liste setzen solltest. Denn das Land ist das glücklichste des Planeten!

Du überlegst dir nach Costa Rica zu reisen? Oder warst du bereits hier? Falls ja, was hat dir am besten gefallen?

¡Pura vida!

 

Titelbild: Marc Tschallener

Fasziniert von Costa Rica?

Uns geht es genau so. Darum leben wir hier!

Du möchtest das Land und die Leute kennen lernen?

Das könnte dich auch interessieren

Marc Tschallener

Meine Frau und ich wohnen seit Dezember 2014 in der Stadt Cartago im Zentraltal Costa Ricas. Was für meine Frau eine Rückkehr in ihr Heimatland, ist für mich eine Auswanderung aus der Schweiz nach Zentralamerika. Hier arbeite ich im Tourismus-Bereich, in einer erfolgreichen Destination Management-Agentur.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.