Costa Rica Ferien

Du brauchst mal wieder richtig Ferien? Costa Rica ist als Destination immer eine Option. Insbesondere, wenn du Abenteuer, Natur, Tierwelt und Strandferien verbinden willst. Hier findest du wichtige Infos für deine Ferien in Costa Rica.

Costa Rica Reisen: Vielfältige Einzigartigkeit in Mittelamerika

Mittelamerika ist die Heimat von Costa Rica und verfügt über ein erstaunliches Ökosystem. Diese 2 Ozeane sind 320 Kilometer voneinander entfernt. Die Schwarz-Weiß-Strände in Costa Rica bieten ideale Orte, um in einem kristallklaren Meer zu tauchen und sportliche Angelausflüge zu unternehmen. Und die reiche Naturwelt wird Ihnen gefallen: Vulkane, üppige Wälder und große Wasserfälle sind einzigartig und perfekt für Ausflüge. Man sieht sie auf den höchsten Bäumen Costa Ricas klettern. Ist deine Aufregung wirklich da? Begleiten Sie mich zu einem Costa Rica-Abenteuer zwischen karibischem Flair und lateinamerikanischer Einfachheit.

Costa Rica

Aufgrund der Lage des Atlantiks und des Pazifischen Ozeans ist das Klima in Costa Rica tropisch. Es gibt 2 Hauptsaisons: Trockenzeit (Verano) und Regenzeit, auch bekannt als die „Grüne Saison“. Die Trockenzeit dauert bis Februar. Dieses Mal ist das Wetter meist trocken, aber auch warm. Die Durchschnittstemperaturen liegen je nach Höhe zwischen 20 Grad C und 45 Grad F. In den Regenmonaten von Mai bis November gibt es mehr Duschen, höhere Luftfeuchtigkeit und kühlere Temperaturen. Obwohl Costa Rica in der Nähe des Karibischen Meeres liegt, ist es nicht einem Hurrikan ausgesetzt und in der Regel steigt der Regen und die Temperatur sinkt.

Costa Rica erleben

Costa Rica Landschaft hat unglaubliche Schönheit. Kein Problem, rund die Hälfte der gesamten Region umfasst unberührte Nationalparks, zusammen mit Wildtieren und Waldreservaten. In Costa Rica finden Sie eine Vielzahl von Arten, darunter Orchideen, 2.000 Schmetterlingsarten und 220 Reptilien. Fotograf Paradies des Motivs. Außerdem lohnt es sich immer, einige teilweise aktive Vulkane in Costa Rica zu suchen. Dieser perfekte Urlaub erwartet Naturliebhaber und begeisterte Wanderer.

Lies auch: die besten Aktivitäten in Costa Rica

Wie ist das Wetter in Costa Rica?

Es wird allgemein anerkannt, dass Costa Rica Urlaub das ganze Jahr über genossen werden sollte. Wenn Ihr Wetter während der Regenzeit unvorhersehbar ist, dann können Sie sich von vielen Regenfällen fernhalten. Nasse Jahreszeiten treten von Dezember bis März auf. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 25° und 27°.

Ist Costa Rica ein sicheres Reiseland?

Costa Rica gilt insgesamt als sehr sicher. Du musst in der Regel einfach die „normalen“ Sicherheitsvorkehrungen treffen. Sprich, lass keine Wertgegenstände liegen, zeige nicht viel Geld in der Öffentlichkeit und laufe nicht Abends allein in San José herum.

Welche Verhaltensregeln muss ich in Costa Rica beachten?

Ticas und Ticos (Costaricaner) sind in der Regel ziemlich entspannte Menschen. Sie könnten jedoch an mehreren Dingen interessiert sein.

Was tun in den Ferien in Costa Rica?

Costa Rica bietet unglaublich viel und ist sehr abwechslungsreich. Hier einige Ideen:

Regenwald besuchen, Surfen, Tauchen, Strandferien, Vulkan-Wanderung, Fahrradtour, Party

Alle Costa Rica Erlebnisse

Fragen und Antworten

Wann ist die beste Reisezeit für Costa Rica?

Es kommt etwas darauf an, was du von deinen Ferien erwartest. Möchtest du bei Sonne am Strand liegen? Dann ist die Zeit zwischen Dezember und April am besten. Für Liebhaber der Natur ist die beste Zeit jedoch genau andersherum. Denn, je mehr es regnet, desto grüner ist es und desto aktiver sind viele Tiere. Die Einheimischen sprechen bei diesem Reisezeitraum darum auch von der „grünen Saison“.

Wann sind Ferien in Costa Rica?

Traditionell sind in Costa Rica die Schulferien im Dezember und Januar. Wobei dies in den letzten Jahren zum Teil geändert wurden. So gibt es jetzt auch im Herbst noch Ferien.

Wie gefährlich ist Urlaub in Costa Rica?

Das Reisen in Costa Rica kann als sehr sicher eingestuft werden. Ob mit dem Mietauto oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel, du kannst dich im Land uneingeschränkt bewegen. Einige Ausnahmen stellen verschiedene Stadtteile von San José dar, sowie die Stadt Limón an der Karibikküste.

Wie teuer sind 2 Wochen Costa Rica?

Die Kosten sind extrem davon abhängig, wie du deine Ferien verbringen willst und welche Aktivitäten du machen willst. In Hostels kannst du für 15 USD pro Nacht schlafen, luxuriöse Hotels beginnen eher bei 150 USD pro Nacht. Ein durchschnittliches Hotel für zwei Personen findest du ab 80 USD pro Nacht. Beachten musst du, dass Mietwagen mehr kosten, als in Europa und für den Eintritt in Nationalparks fällt immer ein Preis an (in der Regel 16 USD).