Arenal-Wasserfall-Costa-Rica

Wasserfälle in Costa Rica, unsere Top 6

Wasser hat auf uns eine ganz spezielle Wirkung. Ich zum Beispiel, wie du vielleicht auch, mag das Meer. Das kostbare Nass zieht uns magisch an, so auch Wasserfälle.

In Costa Rica findest du einige wirklich ausserordentlich schöne Exemplare. Hier folgt unsere Top 6 (ohne spezielle Reihenfolge).

#1 – Río Celeste Wasserfall

Der Río Celeste, also der „Celeste“ Fluss, ist ein Spektakel, das du dir live ansehen musst. Der Fluss trägt eine speziell himmelblaue Färbung, welche das Resultat einer chemischen Reaktion ist. Chemikalien und Reaktionen, die vom Vulkan Tenorio herschliessen.

Besagter Fluss entspringt einem spektakulären Wasserfall, der denselben Namen trägt.

#2 – Bajos del Toro Wasserfall

In der Alajuela Provinz gelegen, ist der Wasserfall von einem Parkplatz aus zu Fuss zu erreichen. Du kannst dich für den Fussmarsch zum Wasserfall mit einem erfrischenden Bad im Becken des Bajos del Toro belohnen. Eine einzigartige Erquickung deines Körpers ist dir sicher.

#3 – La Fortuna Wasserfall

La Fortuna, eine der meistbesuchten Destinationen im Land hat nicht nur den Vulkan Arenal zu bieten.

Das Hinabsteigen von mehreren hundert Stufen zum La Fortuna Wasserfall lohnt sich durchaus. Er lockt mit einem Becken, der danach in einen Fluss führt und an heissen Tagen zum Baden einlädt. Im Becken an und für sich ist mit Vorsicht zu Baden, besser und weniger gefährlich ist es da doch im Fluss.

La Fortuna Wasserfall | Foto: Marc Tschallener

Du möchtest Costa Rica gerne kennen lernen und hierher reisen?

Kein Problem, wir können dir helfen! Mit einer unverbindlichen Offerte für deine massgeschneiderte Costa Rica Reise.

#4 – La Cangreja Wasserfall

Im Nationalpark Rincón de la Vieja findest du den Wasserfall La Cangreja, eine erfrischende Überraschung, versteckt im Dickicht des Parkes. Trotzdem ist er bequem und einfach erreichbar.

In dieser Region ist es eigentlich immer ziemlich warm, wenn nicht sogar heiss (Prüfe die Klimadaten live).

#5 – Llanos de Cortés

Ein noch eher unbekanntes Juwel ist der wunderbare Wasserfall Llanos de Cortés. Obwohl er es doch auch schon in die Fotoalben verschiedener Touristen geschafft hat, bleibt er noch ein Ausflugsziel der Ticos.

Du solltest jedoch unbedingt einen Blick riskieren. Ab Parkplatz, für den du eine kleine Quote bezahlst, geht es hinunter durch ein Waldteil. Unten angekommen eröffnet sich dir ein fantastischer Ausblick.

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Llanos de Cortés Wasserfall. #LlanosdeCortés #CostaRica

Una publicación compartida de Marc Tschallener (@mtschallener) el

#6 – Nauyaca Wasserfall

Eine meiner persönlichen Lieblingsregionen, der Südpazifik, hat nicht nur den Corcovado und den Marino Ballena Nationalpark zu bieten. Auf dem Weg von Cartago nach Uvita kommst du am Eingang des Wanderweges zum Nauyaca Wasserfalles vorbei. Nicht wirklich gross angeschrieben, solltest du den „Umweg“ zum Wasserfall auf jeden Fall auf dich nehmen.

Dorthin gelangst du zu Fuss oder per Pferd.

Weitere Wasserfälle in Costa Rica

Neben unseren Höhepunkten zu Costa Ricas Wasserfällen, gibt es weitere nennenswerte. Die folgenden.

  • La Paz Wasserfall
  • Montezuma Waserfall
  • Los Chorros Wasserfall
  • Cascada El Pavon Wasserfall
Welchen Wasserfall würdest du dir ansehen wollen? Welchen kennst du vielleicht bereits? Lass uns deine Meinung wissen, unten im Kommentarfeld.

Pura vida!

 

Titelbild: Marc Tschallener

Fasziniert von Costa Rica?

Uns geht es genau so. Darum leben wir hier!

Du möchtest das Land und die Leute kennen lernen?

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Marc Tschallener

Meine Frau und ich wohnen seit Dezember 2014 in der Stadt Cartago im Zentraltal Costa Ricas. Was für meine Frau eine Rückkehr in ihr Heimatland, ist für mich eine Auswanderung aus der Schweiz nach Zentralamerika. Hier arbeite ich im Tourismus-Bereich und bin dir gerne dabei behilflich deine Reise nach Costa Rica zu arrangieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.