Aussichtspunkt Jacó (Mirador) – Provinz Puntarenas

Der Aussichtspunkt von Jacó ist an der „Carretera Pacifica“, der Strasse die der Pazifikküste von Costa Rica folgt. Der Mirador (Aussichtspunkt) ist zu Fuss, aber besser mit dem Taxi, erreichbar. Zu Fuss ab dem Zentrum von Jacó in etwa 25 Minuten. Mit dem Taxi in 5 Minuten.

Vom Aussichtspunkt hast du eine schöne Sicht auf den Ort Jacó und den 5 km langen Strand. Jetzt aber zu den Fotos.

Fotos beim Aussichtspunkt

Mirador Jacó

Mirador Jacó | Foto: Dani Schenker

Willkommen in Jacó

Willkommen in Jacó | Foto: Dani Schenker

Jacó Aussichtspunkt

Jacó Aussichtspunkt | Foto: Dani Schenker

Beim Jacó Mirador

Beim Jacó Mirador | Foto: Dani Schenker

costa-ricanischen Surf-Weltmeister Jaco

Hier werden die costa-ricanischen Surf-Weltmeister geehrt | Foto: Dani Schenker

Jacó Aussichtspunkt

Jacó Aussichtspunkt | Foto: Dani Schenker

JACO

JACO! | Foto: Dani Schenker

Die Aussicht vom Mirador Jacó

Schöne Aussichten bei Jacó

Schöne Aussichten bei Jacó | Foto: Dani Schenker

Gallerie von Dani Schenker:

Anfahrt zum Mirador von Jacó

Am besten erreicht man den Aussichtspunkt mit dem Auto. Die Fahrt mit dem Taxi kostet etwa 2’000 Colones ab dem Zentrum des Ortes.

Zu Fuss ist auch möglich, jedoch wenig empfehlenswert. Gegangen werden muss nämlich auf einer stark befahrenen Strasse, die zudem nicht über einen Gehsteg verfügt.

Weiterführende Links: