Ciudad Colón, Costa Rica

Ciudad Colón (im gleichnamigen Bezirk) ist ein kleiner Ort der Provinz San José in Costa Rica. Zu den „Attraktionen“ des Ortes zählt ein kleiner Park, der Wochenmarkt, einige Spielfelder für Beachvolleyball, Wanderwege und Fahrradtouren.

Besonders bekannt ist der Ort als Standort der „Universidad para la Paz“ (Universität für den Frieden). Diese Uni wurde 1980 von den Vereinten Nationen gegründet und zieht Studenten aus aller Welt an. Das ist auch ein Grund, weshalb du in dem kleinen Ort auf viele Ausländer triffst und des überall Zimmer zur Miete gibt.

Im Weiteren ist der Ort, was das Wohnen betrifft, relativ teuer. Der Grund liegt am optimalen Standort für Leute, die in San José, Heredia oder Alajuela arbeiten. Sprich, wer es sich leisten kann und weg von den gefüllten Städten will, der zieht zum Beispiel nach Ciudad Colón. Auch viele Ausländer, die bei grossen Firmen (Amazon, IBM, Intel) angestellt sind, wählen oft einen solchen Ort. Ciudad Colón bietet eine hohe Lebensqualität und ist dennoch nah an allen wichtigen Orten dran.

Mit dem Auto ist man in weniger als 30 Minuten im Zentrum von San José, in 15 Minuten in der Multiplaza Mall in Escazú und in 20 Minuten am Flughafen.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

  • Beachvolleyball
  • Wochenmarkt
  • Wandern
  • Fahrradfahren
  • Cerros de Escazú
  • Kirche
  • Universität für den Frieden

Videos

Karte von Ciudad Colón

Orte in der Nähe

Escazú, Santa Ana, San José

Alle Orte von Costa Rica