Costa Rica Erlebnisse

40+ faszinierende Erlebnisse in Costa Rica

Costa Rica ist ein kleines Land. Trotzdem bietet es dir als Tourist 1001 Möglichkeiten.

Damit du dir das bildlich vorstellen kannst, haben wir hier über 40 faszinierende Dinge zusammengetragen, die du dir in Costa Rica nicht entgehen lassen solltest.

Kaffee wie vor 100 Jahren

So wurde vor 100 Jahren in Costa Rica Kaffee gekocht…

Und weißt du was? Viele Ticos kochen ihren Kaffee auch heute noch so.

Eine Erfrischung aus der Kokosnuss

So ein Kaffee macht ganz schön durstig.

Wie wäre es mit dieser natürlichen Erfrischung?

Cerveza!

Bestimmt nicht das beste Bier der Welt.

Aber Hauptsache es ist erfrischend.

 

Du möchtest Costa Rica gerne kennen lernen und hierher reisen?

Kein Problem, wir können dir helfen! Mit einer unverbindlichen Offerte für deine massgeschneiderte Costa Rica Reise.

 

Faszinierende Früchte

Hier gibt es Früchte die aussehen wie Dinge aus einem Fantasy Film.

Ob die Guanabana Frucht wirklich bei Krebsleiden hilft, lassen wir jetzt mal offen.

Früchte wie sie sein sollten

Und nicht wie sie in Europa im Supermarkt angeboten werden…

Traditioneller Transport

Nicht mehr ganz so oft im Gebrauch wie die alten Kaffeekocher, dafür mit umso mehr Tradition.

Diese Wagen sind eines der Wahrzeichen Costa Ricas und werden manchmal noch genutzt.

Zumeist sieht man diese allerdings ausgestellt oder an Umzügen.

Lesetipp: Verrückte Traditionen aus Costa Rica

Einfach mal vertrauen…

Darauf, dass diese Brücke hält…

Faszinierende Steinkugeln

Diese Steinkugeln sind hunderte von Jahre alt und wurden an einigen Stellen in Costa Rica gefunden.

Wie die Ureinwohner diese herstellen konnten, ist bis heute ein Rätsel.

Einige der Steinkugeln sind noch an ihren Fundstellen im Urwald. Andere sind ausgestellt oder liegen bei reichen Leuten im Garten.

Jedes Haus mit Meerblick

Hier kannst du einen Ort erleben, in dem „jedes“ Haus am Strand steht, auf beiden Seiten 😉

Traumstrände

Mit Hunderten von Kilometern an Küste (Atlantik und Pazifik), ist es natürlich kein Wunder, dass sich einige Traumstrände finden lassen.

Wer möchte kann etwa mit einem Mietwagen unzählige verschiedene Strände an einem Tag kennen lernen und sich den besten auswählen.

Der Küste entlang im Kajak

Sich einfach mal treiben lassen und die Aussicht genießen.

Das geht wunderbar im Kajak, wenn du die Wellen mal überbrückt hast.

Durch wilde Wasser

Wem das mit dem Kajak zu langweilig ist, der mag diese Variante vielleicht besser.

Beim River Rafting ist definitiv mehr Action drin und du musst dich ganz schön festhalten.

Wie viel du dabei von der wunderschönen Natur mitbekommst, ist natürlich fragwürdig…

Doch geht es wirklich darum? 😉

Wie River Rafting aber einsamer

Tja, wir wissen nicht wie man diesen Sport hier nennt, es sieht aber ganz interessant aus.

Wellen für jedermann

Costa Rica wird von vielen Surfern geliebt, sowohl von Fortgeschrittenen als auch Anfängern.

Bei so vielen Stränden ist irgendwie klar, dass auch einige gute Surfspots dabei sein müssen.

Die Unterwasserwelt kennen lernen

Für Tauchfreunde bietet bietet Costa Rica mit seinen zwei Ozeanen natürlich unendlich Vieles.

Einen wunderbaren Bericht eines Taucherlebnis findest du im Blog von Yvonne.

Oder einfach mal „Probetauchen“

Wer sich noch nicht so traut, der kann auch nur mit Brille und Schnorchel bewaffnet, einiges sehen!

Und das ist erst noch günstiger 😉

Wir wollen das auch!

Wir waren nie dort, wir haben nie zuvor davon gehört, wir kennen niemanden der es gemacht hat…

Aber wir können dir mit 100% Sicherheit sagen, dass das hier Spaß macht 🙂

Wasserfall

Jep, das ist einer von vielen Wasserfällen… In echt noch schöner 😉

La Fortuna Wasserfall | Foto: Marc Tschallener

 

Fallen wie ein Wasserfall

Wasserfälle gibt es in Costa Rica unzählige. Einer schöner als der andere.

Bei so einigen Wasserfällen kannst du hochklettern und dich danach in das natürlich geformte Becken fallen lassen.

Schwungvoll ins kühle Nass

Wem der Sturz vom Fels zu gefährlich ist, der kann sich auch vom Baume schwingen.

Hier kann es ganz schön warm werden

Die heißen Quellen sind ebenfalls ein beliebtes Ziel vieler Touristen.

In der Gegend um den Arenal Vulkan gibt es davon zahlreiche.

Neue Wege erkunden

Mit einem solchen Gerät können auch die kleinen Wege durch den Urwald erkundet werden.

Das sieht doch nach sehr viel Spaß aus!

Update: Im Zusammenhang mit diesem Bild hier gab es eine Beanstandung. Selbstverständlich kannst du nicht einfach irgendwo durch den Urwald sausen, sondern nur auf dafür vorgesehenen Wegen 😉 Immer mit der nötigen Vorsicht, um die Tier- und Pflanzenwelt zu respektieren und nicht zu schädigen.

Einen echten Urwald besuchen

Costa Rica ist quasi voll von Urwald. Eine Tour durch den Wald lohnt sich auf jeden Fall.

Hier triffst du auf eine schier unglaubliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen.

Wie Superman

Das Ganze nennt sich Zip Lining und es geht einfach darum, an einem Seil durch die Natur zu rasen.

Wenn das mal keinen Spaß macht 🙂

Ebenfalls in luftiger Höhe

Mit dem Gleitschirm Costa Rica von eben erleben.

Lies alles darüber in diesem Artikel über das Gleitschirmfliegen in Costa Rica.

Fliegen in Costa Rica

© Nico Bührmann

In einem Flugzeug essen

Ja, in diesem alten Flugzeug gibt es Tische und Stühle.

Fast noch faszinierender ist jedoch die Terrasse oben, mit der besten Aussicht über Manuel Antonio.

Im Flugzeug wohnen

Wem die 10 Stunden von Europa nach Costa Rica noch nicht genug waren, der kann auch gleich in einem Flugzeug wohnen.

Aber Achtung: Eine Nacht kostet beinahe so viel wie der Flug in den Urlaub.

Der Stoff aus dem Horrorfilme gemacht sind

Es gibt definitiv auch Dinge, die wir persönlich nicht erlebt haben müssen.

So ein Teil auf meinem Arm zu finden, gehört auf jeden Fall in diese Kategorie.

Auch diesem Typen hier…

kannst du in Costa Rica begegnen. Beim Hochseefischen vor allem.

Unzählige Affen

Je nach dem, wo du gerade bist, musst du ganz schön auf dein Essen aufpassen.

In Montezuma oder Manuel Antonio haben sich die Affen so an die Menschen gewöhnt, dass diese jede Angst verloren haben.

Wir sagen es ja…

Es gibt wirklich viele Affen in diesem Land 😉

Mit sehr viel Glück…

Damit du einen Jaguar antriffst brauchst du Glück, möglich ist es aber.

Das Tier ist in Costa Rica heimisch.

Haustier für Profis

Das Füttern dieses Urzeit-Monsters überlässt du lieber einem Spezialisten, sonst kostet dich dein Costa Rica Trip mehr als nur ein paar Euro.

Nein, das ist kein Einzelfall…

Die Krokodile von Costa Rica kommen gleich in Gruppen.

Das Gute ist, dass diese ein nettes Plätzchen am Rio Tarcoles gefunden haben.

Von irgendwelchen Angriffen habe ich bisher noch nie gehört.

Sieht gefährlicher aus als er ist

Diese „Möchtegern-Drachen“ gibt es in Costa Rica wie Sand am Meer 😉

Großmaul

Oder Schnabel besser…

Der Tukan ist eines der Symboltiere Costa Ricas.

Tausend und eine Art

Wenn du es dir einfach machen willst, besuchst du einen der zahlreichen Schmetterling-Gärten.

Schmetterlinge sind aber in Costa Rica sehr häufig und du wirst zweifellos einige zu sehen bekommen.

Lesetipp: Die Biodiversität in Costa Rica

In der Natur zu sehen

Quasi unvorstellbar für uns Europäer, aber solche Tiere können hier in der freien Wildbahn beobachtet werden.

Tausende von Touristen kommen nach Costa Rica zum Bird Watching.

Miniaturfrosch…

Dieser hier sieht richtig giftig aus…

Nein, das ist kein Angriff

Hier kommen die Schildkröten an Land, um ihre Eier abzulegen.

In einigen Teilen Costa Ricas glauben die Leute noch immer daran, dass die Schildkröteneier wie ein Potenzmittel funktionieren.

Das ist ein Problem, da die Schildkröten vor dem Aussterben geschützt werden müssen.

So sieht das schon weniger dramatisch aus

Wenn du etwas Glück hast, kannst du etwas mit einer Schildkröte schwimmen.

Auf der Kokos Insel ist das etwa möglich.

Chill out

Faultiere sind ein weiteres Markenzeichen von Costa Rica.

Aktive Vulkane

Schon mal einen aktiven Vulkan gesehen?

Auch das ist in Costa Rica an der Tagesordnung.

Der Turrialba Vulkan ist ebenfalls aktiv und kocht seit 2011 vor sich hin. Eine kleinere Eruption gab es im März 2015 oder auch 2017.

Kohle!

Eine Reise durch Costa Rica ohne den Colon zu erleben, dürfte wohl so ziemlich unmöglich sein. Aber es lohnt sich. Das Geld ist ganz nett anzusehen. Alles zum Thema Geld.

Titelbild: © Barry Peters

Welche dieser Erlebnisse möchtest du in Costa Rica auf keinen Fall verpassen?
[wps_custom_form id=1]

Das könnte dich auch interessieren

Dani Schenker

Ich lebe seit Januar 2008 in Costa Rica, seit 2013 sogar ganz offiziell, mit Aufenthaltsbewilligung und alles was dazu gehört. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich mit diversen Internetdienstleistungen. Ich wohne mit meiner Familie in Paraíso, in der Nähe von Cartago.

10 Antworten
  1. Markus
    Markus says:

    Coole Liste! Einiges davon konnte ich bei meiner letzten Reise nach Costa Rica mitnehmen 🙂 Mir persönlich hat eigentlich besonders alles mit Tieren gut gefallen.

    Antworten
    • Dani Schenker
      Dani Schenker says:

      Hallo Markus! Also falls du noch ein paar interessante Erlebnisse auf der Liste findest, dann musst du eben noch einmal eine Reise nach Costa Rica planen 😉

      Antworten
  2. Andrea
    Andrea says:

    Oh mein Gott! Das Baby-Faultier ist ja so süss. Da würde ich die gefährlichen Vulkane bestimmt gleich wieder vergessen 🙂

    Antworten
    • Dani Schenker
      Dani Schenker says:

      Hallo Monika! Danke für deinen Besuch bei uns! Du hast recht, da hab ich einige tolle Bilder bei Pinterest gefunden 😉

      Und ja, ich lebe in einem schönen Land. Jetzt muss ich nur zusehen, dass ich demnächst mal irgendwo hinziehe, wo es nicht so viel regnet wie hier 😉 Pazifikküste zum Beispiel…

      Antworten
  3. Hannelore Flaig
    Hannelore Flaig says:

    Wir befinden uns gerade in Costa Rica und mit Interesse habe ich die Berichte und Tipps gelesen.
    Mich würde interessieren wo der Strand ist mit den Häusern links und rechts, damit wir dies nicht verpassen.

    Antworten
    • Dani Schenker
      Dani Schenker says:

      Hallo Hannelore! Bei dem Ort handelt es sich um Puntarenas.
      Falls ihr in Guanacaste unterwegs seid und von der Halbinsel mit der Fähre rüberkommt, landet ihr automatisch in Puntarenas.
      Gute Reise!

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.